Top

Regeln und Wissenswertes

Jeder Karawankenkönigversuch erfolgt auf eigene Gefahr. Achtung! Die Strecken befinden sich im alpinen Gelände. Trittfester Schritt und angepasste Ausrüstung obliegt den Teilnehmenden. Bei der Planung schaut euch bitte die Sicherheitsempfehlungen der ASTA an. Weiters gelten die Bestimmungen von Fastestknowntime.

Wichtig:

Für Unfälle jeglicher Art wird keine Haftung übernommen. Es handelt sich um keine Veranstaltung sondern eine freiwillige Teilnahme.

  1. Die Passage „Stinzesteig“ und „Krainer Thörl HühnerKogel“ sind mit Stahlstiften und Stahlseilenversichert. Schwierigkeit A/B. Deswegen ist Trittsicherheit erforderlich!
  2. Unbedingt eine stabile Wetterlage abwarten da man mit einer Lauf/Wanderzeit von 5 bis 15 Stunden rechnen muss.
  3. Entlang der Strecke finden sich wenige Wasserstellen, deswegen unbedingt 2 Liter Flüssigkeit mitführen! Besonders der Abschnitt Kotschna – Rosenkogel ist sehr trocken. Unbedingt die Hütte „Koca na Golici“ im Auge behalten (Verkaufsstelle).

Die Streckenführung orientiert sich zu über 90% am „Pan Süd“ Weitwanderweg und dieser ist entlang des Weges mittels blau/gelber Markierung und in Folge mit einem roten Punkt gekennzeichnet. Nähere Infos unter Weitwanderwege.

Regeln:

  • Jedes Finish zwischen 1.6 und 31.9 zählt!
  • Es gilt die Gesamtzeit (Pausen eingerechnet), nicht die Bewegungszeit.